Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach bietet in der ehemaligen Zisterzienserabtei Bronnbach, die seit 1986 im Eigentum des Main-Tauber-Kreises ist, ein umfassendes Kulturprogramm, die „Bronnbacher Kultouren“, mit Konzerten, Vorträgen und Workshops etc. an. Seit 2006 wird das Kloster noch stärker als zuvor auch als Tagungs-, Bildungs- und Seminarstätte genutzt.

Zu diesem Zweck wurde das Bursariat, früher Sitz der Klosterverwaltung, zu einem komfortablen Gästehaus mit 17 Zimmern und bis zu 41 Betten umgebaut. Die ebenfalls sanierte Orangerie wird als Mensa und Veranstaltungsraum von den Seminarteilnehmer genutzt.

Zusätzlich werden in Bronnbach verschiedene Führungen angeboten. Die Vermarktung und Koordinierung des Kulturprogrammes, der Führungen und des Vermietungsbetriebes des Bursariats zählen zu den Aufgaben des Eigenbetriebes.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung


Übergeordnete Organisationseinheiten

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen