Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT)

Seit 1. Mai 1997 organisiert die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) den Buslinienverkehr im Main-Tauber-Kreis. Sie ist zentraler Mobilitätsdienstleister für den Main-Tauber-Kreis, erbringt jedoch keine Fahrleistung. Das übernehmen die Verkehrsunternehmen. Die 35 Buslinien im VGMT-Verkehrsgebiet bilden zusammen mit den Eisenbahnstrecken das Kernstück des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Main-Tauber-Kreis. Zusätzlich sind ab Januar 2018 weitere 21 RufTaxi-Linien im Einsatz. Wie beim früheren Rufbus-Angebot bedient auch das RufTaxi nach einem Fahrplan Haltestellen des ÖPNV. Auf den VGMT-Buslinien sind ca. 110 Omnibusse unterschiedlicher Größe im Einsatz. Insgesamt legen diese Fahrzeuge jährlich ca. 4,2 Millionen Kilometer zurück und befördern dabei rund 4,5 Millionen Fahrgäste. Das Streckennetz umfasst etwa 900 Kilometer mit über 900 Haltestellen. In der VGMT-Geschäftsstelle in Lauda laufen die Fäden der Verkehrsplanung und -lenkung zusammen. Der Service umfasst persönliche und telefonische Kundenbetreuung, elektronische Fahrplanauskünfte sowie Abrechnungsleistungen einschließlich der Schülerbeförderung im Auftrag des Landkreises. Die Leistungen der VGMT werden von der Bevölkerung anerkannt - mit einem preisgünstigen Ticket sicher zum Ziel, so lautet die Erfolgsformel. Dabei darf es keine Rolle spielen, wie viele Buslinien benutzt werden oder ob der Fahrgast in den Zug umsteigt. Verbesserte Fahrpläne, aufeinander abgestimmte Verbindungen und neue Tarifangebote tragen dazu bei, dass sich Bus- und Bahnfahren im Main-Tauber-Kreis lohnt. Seit dem 1. April 2003 ist der Main-Tauber-Kreis tariflich in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN GmbH) integriert, so dass die Fahrgäste in einem erheblich erweiterten Tarifgebiet zu sehr attraktiven Preisen und Angeboten mit Bus und Bahn mobil sind. Mit dem NightLife-Shuttle-Bus am Wochenende wurden neue Wege beschritten, um mit finanzieller Unterstützung diverser Sponsoren allen Nachtschwärmern Freizeitspaß bei sicherer Mobilität zum niedrigen Fahrpreis zu ermöglichen.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung


Übergeordnete Organisationseinheiten

Video Frankenbahntakt

Möchten Sie Inhalte von https://www.youtube.com/ laden? Hierdurch werden auch Daten an YouTube übertragen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Frankenbahntakt für Schule, Beruf und Freizeit

Deine Frankenbahn... mobil im Stundentakt.

Mit dem Regionalbahntakt auf der Frankenbahn besteht eine stündliche Verbindung von Lauda über Königshofen, Boxberg-Wölchingen, Eubigheim und Rosenberg bis Osterburken und umgekehrt.

- In Verbindung mit dem Regionalexpress stehen stündlich zwei Fahrten in jede Richtung zur Verfügung
- Das Angebot ist besonders geeignet für Schülerinnen und Schüler, Berufspendlerinnen und -pendler, für Freizeitausflüge und für Einkaufsbummel in der Großstadt.

Die Buslinien zu den Bahnstationen an der Frankenbahn wurden an den Stundentakt angepasst.

Nutzen Sie die Frankenbahn, damit sie uns erhalten bleibt!

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen