Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Öffentliche Bekanntmachungen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Es wurden 32 Dokumente gefunden

Öffentliche Bekanntmachung Widerruf der Allgemeinverfügungen zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021 sowie vom 8. März 2021
06.04.2021

Öffentliche Bekanntmachung Widerruf der Allgemeinverfügungen zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021 sowie vom 8. März 2021

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zum Widerruf der Allgemeinverfügung zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021 (Az. 9122.21) sowie zum Widerruf der Ersten Allgemeinverfügung zur Änderung der Allgemeinverfügung vom 8. März 2021 (Az. 9122.21)

PDF, 68 kB


Öffentliche Bekanntmachung Zusätzliche Feststellung einer erheblichen Gefährdung der wirksamen Eindämmung des Coronavirus
30.03.2021

Öffentliche Bekanntmachung Zusätzliche Feststellung einer erheblichen Gefährdung der wirksamen Eindämmung des Coronavirus

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Gesundheitsamt - stellt als zuständige Behörde nach § 20 Absatz 5 Satz 1 i.V.m. § 20 Absatz 6 Satz 1 der Corona-Verordnung des Landes (CoronaVO) zusätzlich zu der Überschreitung von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner vom 19. März 2021 für den Landkreis Main-Tauber-Kreis zusätzlich eine erhebliche Gefährdung der wirksamen Eindämmung des Coronavirus fest.

PDF, 66 kB


Öffentliche Bekanntmachung Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zum Vollzug des Gaststättenrechts
24.03.2021

Öffentliche Bekanntmachung Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zum Vollzug des Gaststättenrechts

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Gaststättenbehörde - erlässt als zuständige Behörde nach § 1 Abs. 1 der Verordnung der Landesregierung zur Ausführung des Gaststättengesetzes vom 18. Februar 1991 (GastVO) aufgrund von § 1 des Landesgaststättengesetzes (LGastG) in Verbindung mit § 8 Satz 2 des Gaststättengesetzes (GastG) und § 35 Satz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes (LVwVfG) diese Allgemeinverfügung.

PDF, 241 kB


Öffentliche Bekanntmachung Feststellung des Überschreitens der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner
19.03.2021

Öffentliche Bekanntmachung Feststellung des Überschreitens der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Gesundheitsamt - stellt als zuständige Behörde nach § 20 Absatz 5 Satz 1 der Corona-Verordnung des Landes (CoronaVO) für den Landkreis Main-Tauber-Kreis fest: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Main-Tauber-Kreis liegt am 19. März 2021 seit drei Tagen in Folge über 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner.

PDF, 78 kB



Erste Allgemeinverfügung zur Änderung der Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021, vom 8. März 2021, AZ: 9122.21
08.03.2021

Erste Allgemeinverfügung zur Änderung der Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021, vom 8. März 2021, AZ: 9122.21

Aufgrund der §§ 21 und 27 der Geflügelpest-Verordnung in Verbindung mit § 38 Abs. 11 des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und § 2 Abs. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Ausführung des Tiergesundheitsgesetzes und anderer tiergesundheitsrechtlicher Vorschriften (TierGesAG) in der aktuell gültigen Fassung erlässt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis diese Allgemeinverfügung.

PDF, 98 kB


Öffentliche Bekanntmachung Feststellung des Überschreitens der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner
08.03.2021

Öffentliche Bekanntmachung Feststellung des Überschreitens der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Gesundheitsamt - stellt als zuständige Behörde nach § 20 Absatz 3 Satz 3 der Corona-Verordnung des Landes (CoronaVO) für den Landkreis Main-Tauber-Kreis fest: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Main-Tauber-Kreis liegt am 8. März 2021 seit drei Tagen in Folge über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

PDF, 55 kB


Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Aufstallung von Geflügel wegen der Feststellung von Geflügelpest (hochpathogene aviäre Influenza) bei Hausgeflügel vom 26. Februar 2021, Az: 9122.21
26.02.2021

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Aufstallung von Geflügel wegen der Feststellung von Geflügelpest (hochpathogene aviäre Influenza) bei Hausgeflügel vom 26. Februar 2021, Az: 9122.21

Aufgrund von § 13 der Geflügelpest-Verordnung i.V.m. § 38 Absatz 11 und § 6 Absatz 1 des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG), des § 4 der Viehverkehrsverordnung und § 2 Absatz 2 des Tiergesundheitsausführungsgesetzes (TierGesAG) erlässt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis diese Allgemeinverfügung.

PDF, 116 kB


Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021, Az: 9122.21
26.02.2021

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Festlegung eines Sperrbezirks und eines Beobachtungsgebiets zum Schutz vor der Geflügelpest vom 26. Februar 2021, Az: 9122.21

Aufgrund der §§ 21 und 27 der Geflügelpest-Verordnung in Verbindung mit § 38 Abs. 11 des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und § 2 Abs. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Ausführung des Tiergesundheitsgesetzes und anderer tiergesundheitsrechtlicher Vorschriften (TierGesAG) in der aktuell gültigen Fassung erlässt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis diese Allgemeinverfügung.

PDF, 2 MB


Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Regelung von Ausnahmen von der Test- und Nachweispflicht bei Einreise aus Hochinzidenzgebieten nach § 4 Absatz 2 Nummer 5 der Coronavirus-Einreiseverordnung vom 23.02.20
23.02.2021

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zur Regelung von Ausnahmen von der Test- und Nachweispflicht bei Einreise aus Hochinzidenzgebieten nach § 4 Absatz 2 Nummer 5 der Coronavirus-Einreiseverordnung vom 23.02.20

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis - Gesundheitsamt - erlässt als zuständige Behörde nach § 4 Absatz 2 Nummer 5 der Coronavirus-Einreiseverordnung der Bundesregierung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 nach Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag (CoronaEinreiseV) für das Gebiet des Landkreises Main-Tauber-Kreis diese Allgemeinverfügung.

PDF, 254 kB


Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG
28.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG

Die Rainer Schulz Beratung hat mit Datum vom 26.06.2020 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage des Typs Nordex N117 mit einer Nabenhöhe von 141 m, einem Rotordurchmesser von 117 m, einer Gesamthöhe von 199,5 m und einer Nennleistung von 3,6 MW auf dem Grundstück Flst.Nr. 480 der Gemarkung Neubronn beantragt. Für das Vorhaben ist nach § 7 Abs. 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) in Verbindung mit Nr. 1.6.2 der Anlage 1 zum UVPG eine allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles durchzuführen.

PDF, 59 kB


Öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters des Wahlkreises 23 Main-Tauber über die zugelassenen Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 14. März 2021
27.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters des Wahlkreises 23 Main-Tauber über die zugelassenen Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 14. März 2021

Gemäß § 32 des Landtagswahlgesetzes in der Fassung vom 15. April 2005 (GBl. S. 384), zuletzt geändert durch Gesetz vom 12. November 2020 (GBl. S. 1049), werden nachstehend die vom Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 23 Main-Tauber in seiner öffentlichen Sitzung am 19. Januar 2021 zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14. März 2021 bekannt gemacht.

PDF, 67 kB


Öffentliche Bekanntmachung Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis über die Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringungstechnik vom 1. Februar 2021; Az.: 780.716
26.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis über die Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringungstechnik vom 1. Februar 2021; Az.: 780.716

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis erlässt als zuständige untere Landwirtschaftsbehörde nach § 29 Abs. 1 Nr. 4 und § 29 Abs. 8 Landwirtschafts- und Kulturgesetz (LLG) auf Grundlage von § 6 Abs. 3 Sätze 3 und 4 Düngeverordnung (DüV) in der Fassung vom 1. Mai 2020 (BGBl. I S. 1305) in Verbindung mit § 35 Satz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes für Baden-Württemberg (LVwVfG) diese Allgemeinverfügung.

PDF, 80 kB



Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG (Bürgerwind 2 Neubronn GmbH & Co. KG)
21.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG (Bürgerwind 2 Neubronn GmbH & Co. KG)

Die Bürgerwind 2 Neubronn GmbH & Co. KG hat mit Datum vom 20.11.2020 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage des Typs ENERCON E-138 EP3 E2 mit einer Nabenhöhe von 131 m, einem Rotordurchmesser von 138,25, einer Gesamthöhe von 199,20 m und einer Nennleistung von 4,2 MW auf dem Grundstück Flst.Nr. 486 der Gemarkung Neubronn beantragt.

PDF, 58 kB


Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG (juwi AG)
21.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 1 UVPG (juwi AG)

Die juwi AG hat mit Datum vom 30.09.2020 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage des Typs VESTAS V162-5.6 MW mit einer Nabenhöhe von 169 m, einem Rotordurchmesser von 162 m, einer Gesamthöhe von 250 m und einer Nennleistung von 5,6 MW auf dem Grundstück Flst.Nr. 10225 der Gemarkung Dittwar beantragt.

PDF, 56 kB


Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 2 UVPG
19.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung Bekanntgabe gemäß § 5 Absatz 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) i. V. m. § 7 Absatz 2 UVPG

Die Anette und Karl-Heinz Schulz GbR hat mit Datum vom 26.11.2020 die Erteilung einer immissionsschutz-rechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zum Halten oder zur Aufzucht von Mastgeflügel (Nr. 7.1.3.2 des Anhangs zur 4. BImSchV) mit einer Kapazität vom 39.990 Masthähnchenplätzen auf dem Grundstück Flst.Nr. 131, Gemarkung Herrenzimmern, beantragt.

PDF, 57 kB





Beteiligungsbericht 2019
12.12.2020

Beteiligungsbericht 2019

Gemäß § 105 Abs. 2 Gemeindeordnung i. V. m. § 48 Landkreisordnung ist zur Information des Kreistages und der Einwohner jährlich ein Bericht über die Unternehmen in einer Rechtsform des privaten Rechts, an denen der Landkreis unmittelbar oder mit mehr als 50 Prozent mittelbar beteiligt ist, zu erstellen.

PDF, 48 kB



Öffentliche Bekanntmachung Änderung der Satzung über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten vom 12.07.1995
03.12.2020

Öffentliche Bekanntmachung Änderung der Satzung über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten vom 12.07.1995

Aufgrund von § 3 der Landkreisordnung für Baden-Württemberg i. d. F. der Bekanntmachung vom 19.06.1987 (GBl. S. 289) und § 18 Abs. 2 des Gesetzes über den kommunalen Finanzausgleich (FAG) i. d. F. vom 01.01.2000 (GBl. S. 14) hat der Kreistag des Main-Tauber-Kreises am 21.10.2020 folgende Satzung zur Änderung der Satzung über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten vom 12.07.1995, 17.04.2013 und 28.05.2014, zuletzt geändert am 25.10.2017, beschlossen

PDF, 58 kB



Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen