Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Vita Landrat Christoph Schauder

Christoph Schauder wurde am 25. August 1981 in Heidelberg geboren. Nach dem Abitur in Mosbach studierte er an der Universität Heidelberg Rechtswissenschaften und legte die Erste und Zweite juristische Staatsprüfung ab.

Seine berufliche Laufbahn in der Landesverwaltung Baden-Württemberg begann er 2011 beim Landratsamt Bodenseekreis als Leiter der Baurechtsbehörde. 2014 wechselte Schauder als Referent für Raumordnung, Baurecht und Denkmalschutz zum Regierungspräsidium Stuttgart. Von 2015 bis 2019 war er Dezernent für Ordnung und Gesundheit beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis.

Zum 1. August 2019 wechselte Christoph Schauder als Erster Landesbeamter in den Main-Tauber-Kreis. Am 17. März 2021 wählte ihn der dortige Kreistag im ersten Wahlgang mit 41 von 47 Stimmen bei sechs Enthaltungen zum Landrat. Als Nachfolger von Reinhard Frank trat er sein Amt am 1. Juni 2021 an. Schauder ist verheiratet.

23.05.2013 
Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen