Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Lehrerfortbildungen zu verschiedenen Ernährungsthemen

Allgemeine Informationen

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet im Rahmen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) qualitätsgesicherte Lehrer/innen-Fortbildungen zu verschiedenen Ernährungsthemen an, zum Beispiel »Die Küche als Lernort für naturwissenschaftliche Erfahrungen«, »Esspedition Schule«, »SchmExperten«, »AID-Ernährungsführerschein«.

Die Fortbildungen sind praxisnah und sofort im Unterricht umsetzbar. Sie richten sich an Lehrkräfte in vielen Schulformen, Staatliche Seminare für Didaktik und Lehrerbildung, Pädagogische Fachseminare und Pädagogische Hochschulen.

Die BeKi-Fortbildungen für Lehrkräfte werden durchgeführt von qualifizierten BeKi-Fachfrauen und den BeKi-Koordinatorinnen des Landratsamtes (Landwirtschaftsamtes). Sie werden finanziert durch »Komm in Form - die Initiative für clevere Ernährung in Baden-Württemberg« und sind für Bildungseinrichtungen kostenfrei.

Voraussetzungen

BeKi-Fortbildungen sind möglich für Gruppen ab acht Personen oder für ein Team innerhalb einer Schule. In der Regel werden die Schulen zu den geplanten Fortbildungsterminen schriftlich eingeladen. Weitere Termine nach Absprache mit der Koordinatorin sind begrenzt möglich.

Verfahrensablauf

Die Lehrerfortbildungen werden vorab in Absprache zwischen der durchführenden BeKi-Fachfrau und der BeKi-Koordinatorin geplant und terminiert. In der Regel finden sie mittwochnachmittags von 14.30 bis 17.30 Uhr im Landwirtschaftsamt, Wachbacher Str. 52, 97980 Bad Mergentheim statt. An die Schulen ergeht eine schriftliche Einladung. Auskünfte über geplante Lehrerfortbildungen erteilt das Sachgebiet Ernährung, Haushalt und Verbraucherbildung beim Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis.

In jeder Lehrerfortbildung ist eine Praxiseinheit in der Kochwerkstatt des Landwirtschaftsamtes integriert. Nach der Fortbildung erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat.

Fristen

Erforderliche Unterlagen

Kosten

Die Fortbildungen sind aufgrund der Finanzierung durch die Landesinitiative »Komm in Form« kostenfrei. Für die Lebensmittel wird ein kleiner Kostenbeitrag von ca. drei Euro erhoben.

Hinweise

Rechtsbehelf

Freigabevermerk

Dieser Text wurde am 5. März 2015 durch das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis erstellt.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen