Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Bachelor of Arts Digitales Verwaltungsmanagement

Die sechs Theoriephasen des Studiengangs Digitales Verwaltungsmanagement finden an einer der beiden Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg statt. Die Absolventen (m/w/d) des Studiengangs sollen in gehobenen oder führenden Positionen in unterschiedlichen Berufsfeldern des öffentlichen Dienstes die digitale Transformation in Landes- und Kommunalverwaltungen vorantreiben.

Inhalte des Studiums sind unter anderem technische Grundlagen der Informatik, Verwaltungsmanagement, Verwaltungsrecht und IT-Recht. Zusätzlich wird das Digital Leadership mit den Themenfeldern Steuerung, Teamführung, Kommunikation und Wissensmanagement vermittelt.

Neben den Studienphasen an der Hochschule finden in jedem Semester vierwöchige Praxisphasen statt. Diese werden im Amt für IT und Digitalisierung des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis durchlaufen. Die Bewerber (m/w/d) sollten Interesse an informationstechnischen Vorgängen haben sowie über eine strategische und analytische Arbeitsweise verfügen.

Dauer

Sechs Semester bzw. drei Jahre 

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis
  • Bestehen des Studierfähigkeitstests an der Hochschule (Kosten: 25,00 €). Die Anmeldung erfolgt über Homepage der Hochschule
  • Zusage einer Ausbildungsstelle

Ausbildungsbeginn

1. September

Vergütung

Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg (LBesG).

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren für den Studiengang B.A. Digitales Verwaltungsmanagement besteht aus mehreren Stufen.

Studierfähigkeitstest

Damit man sich für den Studiengang bewerben kann, muss man zunächst einen speziell für den Bachelor-Studiengang B.A. Digitales Verwaltungsmanagement konzipierten Studierfähigkeitstest erfolgreich absolvieren. Dieser Studierfähigkeitstest findet an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg oder Kehl statt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online und kostet 25,00 €.

Nähere Informationen auf der Website der Hochschule

Online-Bewerbung

Für einen Studienplatz beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis muss man sich über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg oder Kehl bewerben. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über dieses Portal und nur an der Hochschule (nicht zusätzlich beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis).

Im Bewerbungsportal der Hochschule müssen dann die persönlichen Daten und die Hochschulzugangsberechtigung eingetragen werden. Darüber hinaus können die Bewerber mehrere Wunschausbildungsstellen angeben. Hier haben die Bewerber die Möglichkeit, das Landratsamt Main-Tauber-Kreis als Wunschausbildungsstelle auszuwählen.

Nachdem ein Bewerber (m/w/d) uns als Wunschausbildungsstelle angegeben und seine Bewerbung über das Online-Bewerberportal der Hochschule abgeschickt hat, erhalten wir automatisiert die Bewerbungsunterlagen.

Das Online-Bewerberportal ist ab 1. April im Jahr des Studienbeginns freigeschaltet.

Bewerbungsgespräch

Erst nach bestandenem Studierfähigkeitstest und erfolgter Online-Bewerbung an der Hochschule, kann ein Bewerbungsgespräch mit der Wunschausbildungsstelle stattfinden.

Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat, werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. In diesem Gespräch können Sie uns dann persönlich von Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten überzeugen sowie Ihre noch zu klärenden Fragen stellen.

Konnten Sie uns durch Ihre Bewerbungsunterlagen und persönliche Vorstellung überzeugen, teilen wir der Hochschule unsere Auswahl mit. Der ausgewählte Bewerber (m/w/d) erhält von uns eine vorläufige Zusage unter dem Vorbehalt der endgültigen Zulassung der Hochschule.

Zulassung zum Studium

Die endgültige Zulassung der Hochschule zum Studium erhält der Bewerber (m/w/d) nach Ablauf des 15. August (im Jahr des Studienbeginns).

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen