Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Bildungsgang AVdual (Ausbildungsvorbereitung dual)

Durch AVdual (Ausbildungsbildungsvorbereitung dual) sollen schulpflichtige Jugendliche, die im Anschluss an den Besuch der allgemeinbildenden Schule noch Förderbedarfhaben, über eine duale Ausbildungsvorbereitung zu einer Ausbildung geführt werden.

Die Jugendlichen erhalten die Chance, in einem Jahr ihren Hauptschulabschluss zu erreichen bzw. zu verbessern oder unter bestimmten Voraussetzungen in zwei Jahren einen mittleren Bildungsabschluss zu absolvieren.

Betriebspraktikum

Durch die intensive Einbindung von Betriebspraktika lernen die Schülerinnen und Schüler von Anfang an die betriebliche Realität kennen, erhalten eine bessere Vorstellung von ihren beruflichen Interessen und Möglichkeiten, knüpfen Kontakte zu Ausbildungsbetrieben und erhöhen somit ihre Chance auf einen Ausbildungsplatz.

AVdual wird generell als Ganztagesklasse organisiert. Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler mehr Lernzeit, und das Zeitmuster der Arbeitswelt wird abgebildet.

AVdual-Begleitung

Damit eine intensive Einbindung des Betriebspraktikums in das individualisierte Lernen gelingt, werden die Jugendlichen durch AVdual-Begleiterinnen und -Begleiter gefördert. Sie sind das Bindeglied zwischen Schule, Betrieb und Familie. Die AVdual-Begleiterinnen und -Begleiter unterstützen die Schülerinnen und Schüler intensiv rund um die Themen Berufliche Orientierung, Betriebspraktikum und Ausbildung.

Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird der neue Bildungsgang AVdual an folgenden beruflichen Schulen angeboten:

Interessiert an einem Schulplatz?

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Homepages und die Sekretariate der jeweiligen Schulen. Für die Anmeldung müssen in der Regel folgende Unterlagen bei der Schule eingereicht werden:

  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular
  • Aktueller Lebenslauf mit Passbild
  • Beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses

Sie haben einen Praktikumsplatz?

Betriebspraktika finden während des Schuljahres als Block- und Tagespraktika statt.

Betriebe, die Interesse haben, Praktikumsplätze für AVdual zur Verfügung zu stellen, können sich in die Datenbank für Praktikumsstellen im Main-Tauber-Kreis aufnehmen lassen.

Praktikumsplätze via Kontaktformular melden

Gefördert durch:

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen