Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Sachgebiet Baubezirk Nord

Der Main-Tauber-Kreis ist in die zwei Baubezirke "Nord" und "Süd" aufgeteilt.

Der Baubezirk Nord umfasst folgende Städte und Gemeinden: Freudenberg, Großrinderfeld, Grünsfeld, Külsheim, Lauda-Königshofen, Werbach und Wittighausen.

Die baurechtliche Zuständigkeit umfasst nicht die Große Kreisstadt Wertheim und die Kreisstadt Tauberbischofsheim, die eigene Baurechtszuständigkeiten besitzen.

Im Baubezirk Nord werden weitreichende Aufgaben des Baurechts wahrgenommen: Darunter fallen unter anderem Baugenehmigungsverfahren, Bauvoranfragen, Kenntnisgabeverfahren und sonstige Bauangelegenheiten, Verwaltungsvollstreckung, Petitionsverfahren, Ordnungswidrigkeitsverfahren, Allgemeine Bauaufsicht und Bauüberwachung, Abnahme von Bauvorhaben sowie Verwaltungsgerichtsverfahren und die Koordinierung externer und interner Verfahren mit baurechtlichem Bezug. Im Vorfeld und während laufender Verfahren werden Planungsbüros, Städte und Gemeinden sowie Privatpersonen bei ihrem Planungsvorhaben beraten. 

Außerdem obliegt den Mitarbeitern in den beiden Baubezirken "Nord" und "Süd" des Bauamtes wie bisher die Beratung und baurechtliche Bearbeitung von Baugesuchen nach der Landesbauordnung sowie im Bereich der "Erneuerbaren Energien". Hier ist insbesondere die Bearbeitung von baurechtlich genehmigungspflichtigen Biogas- und Photovoltaikanlagen sowie immissionsschutzrechtliche Genehmi-gungsverfahren für Windkraftanlagen zu nennen, ebenso die Überwachung  und der Vollzug des Wärmegesetzes des Bundes (EEWärmeG).

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung



Übergeordnete Organisationseinheiten

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen