Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Gewerbeflächen unmittelbar an der BAB A3 (AS 66) im Plangebiet Almosenberg in Wertheim-Bettingen/Dertingen

Grundstücksfläche:

2.000 - 21.000 m²

Verfügbar ab:

01.10.2017

Anschrift:

Hymerring
97877 Wertheim

Ausweisung:

Gewerbegebiet (GE)

Erschließung:

vollzogen

Kaufpreis:

Kaufpreis auf Anfrage

Kategorie:

Karte wird geladen...

Bildergalerie


Dokumente


Beschreibung

Verkehrsgünstig unmittelbar an der Autobahnanschlussstelle «Wertheim/Lengfurt« (AS 66) der BAB A3 (Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - München) und nur ca. 5 km (Luftlinie) vom Stadtzentrum von Wertheim entfernt gelegen, bietet das Plangebiet Almosenberg beste Voraussetzungen für die Realisierung bedarfsorientierter innovativer Bebauungsvorstellungen.
Das vollständig erschlossene Gebiet ist städtisches Eigentum und umfasst eine Gesamtfläche von 52 Hektar, wobei noch 5 Hektar an Ansiedlungsinteressenten veräußert werden können. Gewerbeansiedlungen sind sofort möglich. Im Bebauungsplan sind 34 Hektar als Gewerbegebiet und rund 12 Hektar als Sondergebiet für ein Fabrikverkaufszentrum für Markenartikel ausgewiesen.

Am Standort Almosenberg wurden bereits zahlreiche Ansiedlungen mit überregionaler Ausstrahlung realisiert:

* McDonald´s Restaurant (1998)
* Outlet Shopping Center Wertheim Village (2003)
* Freizeit- und Caravaning Center Erwin Hymer World (2006)
* 1. Salewa Waldseilgarten SILVESTRIA (2009)
* Schokoladenmanufaktur Art of Chocolate (2010)
* Optirelax GmbH (2011)
* TOPPELS-Erlebnishaus, das verrückte Haus auf dem Kopf (2016)
* Pavilla Extérieur, Fachmarkt für exklusive Designer Garten- und Terrassenmöbel (2016)
* Küchenverkaufsstudio der Küchen Fries GmbH (2017)
* Total Tankstelle mit Shop und Bistrobetrieb (17.04.2019)
* L´Osteria Restaurant mit Kaffeerösterei (25.04.2019)

Gegenwärtig ist im Gebiet Almosenberg ferner eine Niederlassung mit Kundenkompetenzzentrum der Firma Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG, Ortenburg, im Bau. Die Inbetriebnahme ist für Juni 2019 vorgesehen. Die Firma Warema Renkhoff SE, Marktheidenfeld, hat Anfang Februar 2019 mit dem Bau eines Vertriebsstandortes mit repräsentativem Showroom (Warema Sun Forum) begonnen. Darüber hinaus plant die Firma Warema Renkhoff SE die Realisierung eines Versandzentrums mit Büroflächen sowie eines Produktionsbereichs für mechanische Metallbearbeitung und Oberflächentechnik ab Herbst 2019 auf einer Grundstücksfläche von rund 63.000 m². Ein Hotel (rund 75 Zimmer) befindet sich im Eingangsbereich des Gebietes Almosenberg in Planung und soll bis zum Sommer 2020 realisiert werden.

Unmittelbar angrenzend an das Plangebiet befindet sich ein Esso-Autohof (rund 220 LKW-Stellplätze) mit einem Burger-King-Restaurant.

Weiterführende Links:

https://www.wertheim.de/,Lde/startseite/unsere+stadt/gewerbegrundstuecke.html

Verkehrsanbindung / Infrastruktur

Entfernung zur Autobahn:
1 km
Entfernung zum Bahnhof:
11 km
Entfernung zum Flughafen:
90 km
Entfernung zum Bus:
0,5 km
Ortsdurchfahrt erforderlich:
nein
Breitbandversorgung:
ja

Anbieter

Stadt Wertheim, Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing
Herr Jürgen  Strahlheim
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim

Telefon: 09342/301-120
Fax: 09342/301-560
E-Mail: juergen.strahlheim@wertheim.de

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen