Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt
11.09.2018

Unterkünfte im "Liebliches Taubertal" sind online buchbar

Die Übernachtungsangebote in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ sind online buchbar. Der Tourismusverband stellt hierzu allen Zimmeranbietern einen sehr erfolgreichen digitalen Vertriebsweg zur Verfügung. Interessierte Betriebe können sich mit dem Tourismusverband in Verbindung setzen und sich dem System anschließen.

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ arbeitet hinsichtlich der Onlinebuchbarkeit bereits seit fast einem Jahr mit der Bayern Reisen & Service GmbH mit Sitz in Regensburg zusammen. Im gesamten Taubertal haben sich schon 64 Gastgeber dem Vertriebsweg angeschlossen und können über den PC, über Tablets oder über Smartphones bequem zu Hause gebucht werden. Trotz der noch kurzen Zusammenarbeit gibt es eine durchweg positive Resonanz. So konnten bereits in der ersten Jahreshälfte 2018 weit über 1000 Onlinebuchungen mit rund 6000 Übernachtungen generiert werden. „Davon profitieren vor allem auch private Zimmeranbieter, die ihre Kapazitäten wesentlich besser auslasten können“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig.

Alle Unterkünfte, die sich für diesen Online-Buchungsweg entschlossen haben, können über die Homepage www.liebliches-taubertal.de reserviert werden. Der Verband hat hierzu eine Vereinbarung mit der Bayern Reisen & Service GmbH abgeschlossen. Das Unternehmen stellt Hotels, Gasthäuser, Pensionen, Privatzimmer und Ferienwohnungen auf die weltbekannten Online-Buchungskanäle ein. „So finden die Unterkunftsangebote im ‚Lieblichen Taubertal‘ beispielsweise auf booking.com, best fewo oder holiday check ihren Weg zum Kunden und damit zum nationalen und internationalen Buchungsmarkt“, erläutert Geschäftsführer Müssig weiter. Die Onlinebuchbarkeit ermöglicht es Gästen, an ihrem eigenen Bildschirm zu Hause die Unterkunft auszuwählen, mit anderen Angeboten zu vergleichen und sofort zu reservieren. Die Buchungen sind auch unterwegs, beispielsweise über das Smartphone oder über ein Tablet, jederzeit möglich. Für den Gastgeber und Anbieter entsteht kein zusätzlicher personeller Aufwand. Ein ganz entscheidender Vorteil.

Für die Betriebe fällt nur eine geringe Provisionszahlung bei einer erfolgten Buchung an. Der Tourismusverband erhebt ergänzend eine Jahresnutzungsgebühr für das System von 19,20 Euro pro Haus bzw. Betrieb. Diese geringen finanziellen Aufwendungen werden durch eine wesentlich erhöhte Auslastung und eingesparte Werbegelder leicht refinanziert. „Und jedes Übernachtungsangebot ist national und international täglich über 24 Stunden buchbar“, erklärt Jochen Müssig. Es besteht damit ein absolut marktorientierter Service. Müssig lädt deshalb weitere Unterkunftsanbieter ein, sich diesem digitalen Fortschritt anzuschließen.

Um dieses erfolgreiche Buchungssystem in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ flächendeckend zu implementieren, laden der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ und die Bayern Reisen & Service GmbH Interessierte zu einer Informations- und Schulungsveranstaltung am Donnerstag, 4. Oktober, von 9 bis 18 Uhr in das Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim ein. An diesem Tag werden neben individuellen Gesprächen bestehende Fragen zur Onlinebuchbarkeit beantwortet. Es werden auch die Buchungsvorgänge erläutert. Interessierte werden um Anmeldung gebeten, und zwar beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und 82-5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen