Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt
10.08.2018

Interessante Betriebe im Blick

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis und der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber laden am Mittwoch, 12. September, zur Kreislehrfahrt ein. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen interessante landwirtschaftliche und gewerbliche Objekte im Main-Tauber-Kreis und im Raum Schrozberg.

Erste Station am Vormittag ist die Schrozberger Molkerei in Schrozberg. Die Molkereigenossenschaft in der Hand von Landwirten verarbeitet sowohl konventionell produzierte wie auch nach Demeter-Richtlinien erzeugte Milch. Bereits seit 1974, also seit mehr als 40 Jahren, wird diese separat verarbeitet. Heute bietet die Molkerei das größte Demeter-Sortiment auf dem Markt. In der Molkerei erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Herstellung hochwertiger Milchprodukte und Informationen über die Lage am Milchmarkt.

Anschließend ist der Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs vorgesehen, der einen besonders tiergerechten Mastschweinestall errichtet hat. Der Stall bietet verschiedene Stallbauinnovationen wie mehrere Klimazonen für die Tiere oder eine Kot-/Harn-Trennung, um Ammoniakemissionen zu reduzieren, und wurde durch das Programm der „Europäischen Innovationspartnerschaften“ (EIP) unterstützt.

Nach dem Mittagessen geht es zum Betrieb Thomas Landwehr nach Harthausen, der erst vor einigen Monaten einen neuen Bullenmaststall als Teilaussiedlung bezogen hat. Die letzte Station der Tagesfahrt führt zur Firma Roto Frank AG nach Bad Mergentheim, die Drehkipp-Beschlagsysteme für Fenster und Fenstertüren produziert und Wohndachfenster, Solaranlagen und Bodentreppen anbietet.

Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Wörtplatz in Tauberbischofsheim sowie um 8 Uhr in Bad Mergentheim am Landwirtschaftsamt, Wachbacher Straße 52 (Haltestelle Wachbacher Straße). Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr in Bad Mergentheim und gegen 18.30 Uhr in Tauberbischofsheim vorgesehen.

Anmeldungen zur Lehrfahrt nimmt das Landwirtschaftsamt bis Freitag, 7. September, unter der Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de entgegen.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen