Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt
08.08.2018

Bio-Abfuhr: AWMT arbeitet mit Hochdruck an Lösungen

Derzeit bleiben in vielen Städten und Gemeinden des Main-Tauber-Kreises die Biotonnen ungeleert stehen. Ein Zustand, der insbesondere aufgrund der aktuell hohen Temperaturen keineswegs zufriedenstellend ist. Der Grund dafür liegt im organisatorischen und personellen Bereich der beauftragten Entsorgungsfirma.

Das Landratsamt und sein Abfallwirtschaftsbetrieb arbeiten deshalb mit Hochdruck an Lösungen. Die Entsorgungsfirma hat inzwischen ein Subunternehmen beauftragt, welches die Abfuhr nicht geleerter Biotonnen teilweise übernimmt und leert derzeit auch selbst stehen gebliebene Tonnen. In der kommenden Woche sollte die reguläre wöchentliche Leerung wieder laufen. 

Landrat Reinhard Frank und der Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebes, Dr. Walter Scheckenbach, bitten um Verständnis und entschuldigen sich gleichzeitig für die Unannehmlichkeiten.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen