Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Aktuelles


Es wurden 72 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 30.07.2020

    Serie "Bemerkenswerte Bäume", Teil 4: Der junge Wald. Der Bergahorn

    Alle Bäume fangen klein an. Auch der junge Bergahorn will einmal ein kräftiger Baum mit vielen Ästen und Zweigen werden. Er möchte ... Mehr


  2. Datum: 27.07.2020

    Neuerung in der forstlichen Förderung durch "Nachhaltige Waldwirtschaft"

    Für die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer sollen die Fördermaßnahmen der neu aufgestellten Verwaltungsvorschrift „Nachhaltige Waldwirtschaft“ eine passgenaue und schnelle Unterstützung sein. Mehr


  3. Datum: 16.07.2020

    Serie "Bemerkenswerte Bäume", Teil 3: Aus Schluchtwäldern der Gebirge ins Taubertal - Der Bergahorn

    Sein Name erhielt der Bergahorn durch die Fähigkeit in feuchten Schluchtwäldern der Gebirge bis auf rund 1600 Metern zu gedeihen. Der lateinische Name ... Mehr


  4. Datum: 02.07.2020

    Schwammspinner sorgt für Winter im Hochsommer

    Viele Laubbäume haben jetzt, mitten im Hochsommer, keine Blätter mehr. Eine Massenvermehrung des Schwammspinners verursacht diesen Schaden. Mehr


  5. Datum: 02.07.2020

    Serie „Bemerkenswerte Bäume“, Teil 2: die kleine Eiche

    Jedes Jahr wird es Frühling. Nach monatelangem Stillhalten kommt so langsam mit den ersten Sonnenstrahlen das Leben, das solange unter der Erde schlief, ... Mehr


  6. Datum: 19.06.2020

    Serie "Bemerkenswerte Bäume", Teil 1: die Deutschmeister-Eiche

    Die Deutschmeister-Eiche in Bad Mergentheim-Markelsheim ist in ihrem Erscheinungsbild ein mächtiger Baum mit ausladenden Ästen. Im Wuchs ist sie eher knorrig. Die grob strukturierte ... Mehr


  7. Datum: 19.06.2020

    Serie über bemerkenswerte Bäume in den Wäldern des Main-Tauber-Kreises

    In den Wäldern des Main-Tauber-Kreises stehen viele bemerkenswerte Bäume. Einige sind bekannt und amtlich als Naturdenkmale erfasst, manche haben sogar einen Namen, ... Mehr


  8. Datum: 19.06.2020

    Raupen des Eichenprozessionsspinners sorgen für Gefahr

    Das Forstamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis mahnt Spaziergänger zur Vorsicht. Grund sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners, die erhebliche Gefahren verursachen. Die Wärme ... Mehr


  9. Datum: 18.06.2020

    Borkenkäfer findet gute Bedingungen zur Vermehrung

    Warme Frühjahrstemperaturen und wenig Niederschlag bieten den Borkenkäfern gute Bedingungen zur Vermehrung. Der Borkenkäfer hat sich in den vergangenen Wochen frisch in gesunde ... Mehr


  10. Datum: 21.04.2020

    Waldbrandgefahr: Trockenheit erfordert Vorsicht bei Umgang mit Feuer

    Durch die hohen Temperaturen und die ausgeprägte Trockenheit der vergangenen Wochen ist die Waldbrandgefahr in den Wäldern stark angestiegen. Um Waldbrände zu vermeiden, sollten ... Mehr


  11. Datum: 10.04.2020

    Vertretungsregelung im Forstrevier Assamstadt

    Das Forstrevier Assamstadt wird aktuell in Vertretung von Hans-Peter Scheifele von Lea Teller betreut.  Mehr


  12. Datum: 31.03.2020

    Vollsperrung L 2310 zwischen Wertheim-Grünenwört und Mondfeld wähernd der Osterferien

    Wegen dringender Holzfällarbeiten zur Bekämpfung des Borkenkäfers wird die Landesstraße 2310 zwischen Grünenwört und Mondfeld von Montag, 06. April, 08.00 Uhr ... Mehr


  13. Datum: 25.02.2020

    Besitzer sollen befallene Bäume schnellstens aus den Wäldern verbringen

    Die Wälder im Main-Tauber-Kreis leiden unter den Folgen der heißen und trockenen Jahre 2018 und 2019. Viele Bäume sind vertrocknet oder wurden ... Mehr


  14. Datum: 24.02.2020

    Taubertäler Wertholz rege nachgefragt

    Bei der traditionellen Taubertäler Laub- und Nadelholz-Submission am Montag, 17. Februar, wurden Werthölzer erfolgreich verkauft. Auf den Lagerplätzen Kirchnersbrunn, Nassig (beide Wertheim), ... Mehr


  15. Datum: 19.02.2020

    Ab März forstliche Sprechstunde in Bad Mergentheim

    Das Forstamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet künftig eine forstliche Sprechstunde in Bad Mergentheim an. Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger in waldspezifischen Fragen ist ... Mehr


  16. Datum: 28.01.2020

    Forstdirektor Karlheinz Mechler ist neuer Leiter des Kreis-Forstamtes

    Forstdirektor Karlheinz Mechler wurde von Landrat Reinhard Frank zum Leiter des Forstamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis berufen. Der 64-Jährige tritt damit die Nachfolge ... Mehr


  17. Datum: 20.01.2020

    Brennholz und Flächenlose (Versteigerungstermine)

    Im Rahmen der Bewirtschaftung des Waldes bietet das Forstamt Brennholz in langer Form und Brennholz zum Selbstaufarbeiten im Bestand (Flächenlose) an. ... Mehr


  18. Datum: 17.01.2020

    Staatsforst wechselte vom Kreis in Anstalt ForstBW

    Viele Jahre lang war das Forstamt im Main-Tauber-Kreis für die Beratung und die forstliche Betreuung aller Wälder zuständig, also für die Wälder ... Mehr


  19. Datum: 16.01.2020

    Förster Peter Kugler in den Ruhestand verabschiedet

    Forstamtmann Peter Kugler wurde kürzlich von Erstem Landesbeamten Christoph Schauder im Rahmen einer Dienstbesprechung in den Ruhestand verabschiedet. Kugler habe als „forstliche Institution ... Mehr


  20. Datum: 19.12.2019

    Forstliche Zuständigkeiten ändern sich ab 2020

    Zum neuen Jahr 2020 ergeben sich bei den Städten und Gemeindem im Main-Tauber-Kreis folgende geänderte Zuständigkeiten für die Beratung und Betreuung im Privatwald ... Mehr


  21. Datum: 04.12.2019

    Betreuung der Privatwälder durch das Forstamt ändert sich

    Die Privatwaldverordnung muss aufgrund beihilfe- und kartellrechtlicher Vorgaben angepasst werden. Dies führt zu Änderungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen des Forstamts ab dem ... Mehr


  22. Datum: 18.10.2019

    Forstamt schult Forstwirte der Kommune im Umgang mit der Sicherheitskralle

    Auch im Main-Tauber-Kreis sind zahlreiche Laub und Nadelbäume durch den Trockenstress der letzten Jahre stark geschwächt und sterben ab. Wenn diese Bäume ... Mehr


  23. Datum: 20.08.2019

    Behandlung von Dürre- und Käferschäden im Privatwald

    In Folge des außergewöhnlich trockenen Jahres 2018 sind in den Wäldern des Main-Tauber-Kreises in örtlich unterschiedlichem Ausmaß Bäume vertrocknet oder stark geschwächt worden. Besondere ... Mehr


  24. Datum: 26.04.2019

    Besitzer müssen Wälder auf Borkenkäfer kontrollieren

    Die Wälder im Main-Tauber-Kreis leiden unter den Folgen des heißen und trockenen Sommers 2018. Um Folgeschäden vorzubeugen, bittet das Forstamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis ... Mehr


  25. Datum: 24.04.2019

    Trockenheit erfordert Vorsicht bei Umgang mit Feuer

    Durch die hohen Temperaturen und die Trockenheit der vergangenen Wochen ist die Waldbrandgefahr in den Wäldern stark angestiegen. Auch über das Wochenende ... Mehr

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen