Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Main-Tauber-Kreis

Die Regionale Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit im Main-Tauber-Kreis wurde 1986 gegründet und hat laut § 21 Sozialgesetzbuch V (Gruppenprophylaxe) und ihrer Satzung die Aufgabe, Maßnahmen zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen durchzuführen.

Gruppenprophylaxe bedeutet die altersgerechte Durchführung von Maßnahmen zur Erhaltung, Förderung und Verbesserung der Mundgesundheit in Gruppen, in Kooperation mit Sozialpartnern sowie Erziehern, Lehrern und Eltern. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind die gesetzlichen Krankenkassen, die Kreiszahnärzteschaft und das Landratsamt.

Die Mitarbeiterinnen der Arbeitsgemeinschaft im Gesundheitsamt organisieren insbesondere umfassende Programme zur Gruppenprophylaxe in Kindergärten und Schulen wie beispielsweise Untersuchungen der Kinder im ersten Schuljahr und Aktionstage in Schulen in Zusammenarbeit mit dem Aktionskreis Kindergesundheit. Die richtige Mundhygiene, zahngesunde Ernährung, Zahnschmelzhärtung durch Fluoride und der regelmäßige Zahnarztbesuch sind dabei wichtige Themen, die den Kindern und Jugendlichen altersgerecht vermittelt werden. Es finden auch Elterninformationen in Mutter/Vater-Kinder-Gruppen, Krabbelgruppen, Schulen und Kindergärten statt.

Es soll von klein auf vermittelt werden, dass sich Zähne ein Leben lang gesund erhalten lassen. Karies und andere Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten können durch bewusstes Verhalten weitgehend verhindert werden.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung



Übergeordnete Organisationseinheiten

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen