Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Veranstaltung mit der A-Z-Kiste Nikotin

Allgemeine Informationen Main-Tauber-Kreis

Die „A-Z Kiste Nikotin“ ist ein nach dem qualitätsgesicherten „KlarSicht-Mitmachparcours“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelter mobiler Methodenkoffer für pädagogische Fachkräfte und enthält erprobte Anleitungen und Materialien zur Nikotinprävention. Er ist für den Einsatz im Unterricht oder in Gruppenstunden geeignet. Das Modul besteht aus einem Koffer mit Themenfeldern und Methoden zur Nikotinprävention. Die Materialien stehen in einer kompakten Form zur Verfügung, die es pädagogischen Fachkräften erlaubt, das flexible Konzept selbständig und individuell – je nach thematischer Gewichtung des Unterrichts – einzusetzen. Der Koffer enthält unter anderem Materialien mit Sachwissen zum Thema Nikotin und Informationen zum Jugendschutz.

Voraussetzungen Main-Tauber-Kreis

Der Koffer zur Suchtprävention ist für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren geeignet und regt auf unterhaltsame und jugendgerechte Weise zur Auseinandersetzung mit dem Thema „Rauchen“ an. Die Veranstaltung kann in Form eines Workshops für Schüler, unabhängig vom Geschlecht, oder einer Fortbildung für Präventionsfachleute angeboten werden.

Verfahrensablauf Main-Tauber-Kreis

Bei der Veranstaltung werden die einzelnen Module des Koffers mit den Schülern erarbeitet.

Kosten Main-Tauber-Kreis

Freigabevermerk Main-Tauber-Kreis

Dieser Text wurde am 11. Februar 2015 durch das Gesundheitsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis erstellt.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen