Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Wunschkennzeichen beantragen oder reservieren

Allgemeine Informationen Main-Tauber-Kreis

Wünschen Sie sich für Ihr Kennzeichen eine bestimmte Buchstaben- oder Zahlenkombination, zum Beispiel

  • ein Namenskürzel,
  • die Abkürzung Ihrer Firma,
  • ein Geburts- oder Hochzeitsdatum?

Reservierung online, telefonisch oder vor Ort: Gegen Gebühr können Sie ein Wunschkennzeichen beantragen oder vorher reservieren lassen. Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis bietet Ihnen den Service an, Ihr persönliches Wunschkennzeichen online zu reservieren. So können Sie unabhängig von Öffnungszeiten das passende Kennzeichen auswählen. Darüber hinaus können Sie Ihr Wunschkennzeichen während unserer Öffnungszeiten telefonisch oder persönlich vor Ort reservieren lassen.

Reservierungsdauer: Die Reservierung bleibt 90 Tage lang bestehen.

Wunschkennzeichen erneut verwenden: Möchten Sie das Wunschkennzeichen Ihres abgemeldeten Fahrzeugs später wieder im gleichen Verwaltungsbezirk verwenden, können Sie die Erkennungsnummer gegen Gebühr für eine bestimmte Zeit reservieren lassen und im Zusammenhang mit der Wiederzulassung oder der Zulassung eines anderen Fahrzeugs erneut beantragen. Eine Reservierung des Wunschkennzeichens verfällt, wenn Sie ein abgemeldetes Fahrzeug umziehen. Setzen Sie sich vorher mit der Zulassungsbehörde in Verbindung.

Achtung:

  • Die nachträgliche Änderung einer für ein Fahrzeug zugeteilten Kennzeichenkombination ist nur gegen zusätzliche Gebühr möglich.
  • Ein in einem anderen Zulassungsbezirk reserviertes Wunschkennzeichen kann bei Umzug nicht in den neuen Zulassungsbezirk mitgenommen werden.

TBB oder MGH: Der Main-Tauber-Kreis bietet neben dem Unterscheidungskennzeichen TBB wieder das Kennzeichen MGH an. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen diesen Kennzeichen zu entscheiden.Bei einer Umkennzeichnung von einem TBB- auf ein MGH-Kennzeichen fallen Gebühren ab ca. 27 Euro an. Die Gebühr erhöht sich entsprechend, wenn im Zusammenhang mit der Umkennzeichnung Fahrzeugpapiere erneuert werden müssen oder beispielsweise ein Wunschkennzeichen reserviert worden ist. Hinzu kommen die Kosten für das Prägen der Kennzeichen.

Nur noch Klebeplaketten: Aufgrund einer gesetzlichen Änderung dürfen ab 01.01.2015 nur noch Klebeplaketten auf Kennzeichenschildern angebracht werden. Feststoffplaketten sind nicht mehr zulässig. 

Nicht zur Verfügung stehen folgende Buchstaben bzw. Buchstabengruppen: HJ, KZ, NS, SA, SS, Ä, Ö, Ü.

Für Saisonkennzeichen stehen aus Platzgründen maximal vier Zeichen nach dem Unterscheidungszeichen TBB oder MGH zur Verfügung (z.B. zwei Buchstaben und zwei Ziffern).

Bei Zuteilung eines historischen Kennzeichens (H-Kennzeichen) für so genannte Oldtimer ist aus Platzgründen nur eine Buchstaben-Zahlen-Kombination mit einem Buchstaben und zwei Zahlen möglich. Wenden Sie sich deshalb zur Reservierung eines H-Kennzeichens bitte unter den Telefonnummern 07931/4827-6272 oder 09341/82-5875 an die Zulassungsbehörde.

Hinweis: Kennzeichenwünsche werden von der Zulassungsbehörde gerne erfüllt, sofern die gewünschten Kombinationen zur Verfügung stehen. Sie haben aber keinen Rechtsanspruch auf ein Wunschkennzeichen.

Erforderliche Unterlagen

Wenn Sie ein Wunschkennzeichen vorab reserviert haben, benötigen Sie für das Zulassungsverfahren die Reservierungsbestätigung.

Das Wunschkennzeichen ist kein besonderes Kennzeichen. Die erforderlichen Unterlagen finden Sie in den jeweiligen Leistungen, zum Beispiel "Kraftfahrzeug (neu) - Zulassung beantragen".

Kosten Main-Tauber-Kreis

Die Gebühr für das Wunschkennzeichen und die Reservierung beträgt bundeseinheitlich 12,80 Euro und ist bei der Zulassung Ihres Fahrzeugs zu entrichten.

Rechtsgrundlage

Zuständige Stelle

die Zulassungsbehörde, in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz, Betriebssitz oder Ihre Niederlassung haben

Zulassungsbehörde ist,

  • für einen Stadtkreis: die Stadtverwaltung
  • für einen Landkreis: das Landratsamt

Bezugsort

Geben Sie in der Ortswahl Ihren Hauptwohnsitz, den Betriebssitz oder Ort der Niederlassung ein.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Verkehrsministerium hat dessen ausführliche Fassung am 01.07.2019 freigegeben.

Voraussetzungen

Sie wünschen sich für Ihr Kennzeichen eine bestimmte Buchstaben- oder Zahlenkombination.

Dokumente, Formulare und Online-Dienste Main-Tauber-Kreis:

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen