Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Aktuelles


10.04.2017

Main-Tauber-Kreis gewährt Zuschuss zum Semesterticket

Der Main-Tauber-Kreis gewährt Studierenden der Würzburger Hochschulen einen Zuschuss zum Anschluss-Semester-Ticket des VRN. Das VRN-Anschluss-Semester-Ticket ist ein Angebot für Semester-Ticketinhaber von Partnerhochschulen außerhalb des Kerngebietes des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar. Das VRN-Anschluss-Semester-Ticket kann zum ersten eines jeden Monats erworben werden und gilt für sechs Monate. Es ist in Verbindung mit dem Studierendenausweis gültig. Das Ticket gilt im gesamten VRN-Gebiet, mit Ausnahme der Westpfalz, in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) sowie in allen Ruftaxilinien. Darüber hinaus bietet das VRN-Anschlusssemesterticket auch einen günstigen Car-Sharing-Einstieg beim Partner des VRN, „Stadtmobil“.

Das VRN-Anschluss-Semester-Ticket kann bei den entsprechenden Verkaufsstellen der Deutschen Bahn und der Westfrankenbahn, bei den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Neckar sowie bei der VerkehrsGesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) in Lauda-Königshofen erworben werden.

Der Zuschuss des Landkreises beträgt 50 Prozent des Ticketpreises. Für die Beantragung des Zuschusses müssen eine Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes über den Erstwohnsitz im Main-Tauber-Kreis, eine Immatrikulationsbescheinigung der besuchten Universität oder Hochschule in Würzburg und eine Kopie des VRN-Anschluss-Semester-Tickets als Nachweise vorgelegt werden.

Anträge der Studierenden werden weiterhin entgegengenommen und müssen beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Amt für Schulen und ÖPNV, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, eingereicht werden. Weitere Informationen sind auch unter www.main-tauber-kreis.de/amt-fuer-schulen-und-oepnv zu finden.

 

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen