Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Veranstaltung der Polizei zum Thema »Gewaltprävention«

Allgemeine Informationen Main-Tauber-Kreis

In der Gewaltprävention bietet die Polizei Unterrichts- und Informationsveranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 im Umfang von drei Unterrichtsstunden, für die jeweiligen Eltern von zwei Stunden und für die Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ebenfalls von zwei Stunden im Rahmen eines pädagogischen Tags an.

Voraussetzungen Main-Tauber-Kreis

Grundlage ist das Schülerprogramm „Herausforderung Gewalt“.

Verfahrensablauf Main-Tauber-Kreis

Das Programm umfasst für die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler drei Module:

 

           Gewaltbegriff (Wo beginnt Gewalt?)

           Folgen von Gewalt

           Opfer-, Zeugen- und Helferverhalten

 

Das dritte Modul stellt einen eigenständigen Block mit einem zusätzlichen Zeitansatz von drei Unterrichtsstunden dar. Dieses kann – nach Bedarf – in einer separaten Veranstaltung ergänzend durchgeführt werden.

 

Ziel der Module ist es, den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln:

 

           welche unterschiedlichen Facetten Gewalt haben kann.

           welche Folgen sich daraus für Opfer sowie Täterinnen und Täter ergeben. 

•           welche Möglichkeiten es gibt, auf bedrohliche Situationen zu reagieren bzw. als Zeugin und Zeuge und/oder Helferin und Helfer richtig zu handeln.

 

Die Informationsveranstaltung für die Eltern hat das Ziel:

 

           über Gewaltsituationen zu informieren,

           mögliche Ursachen zu erkennen und 

           hierbei die eigenen Verhaltensweisen im Zusammenleben mit ihren Kindern zu reflektieren.

 

Außerdem sollen Handlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote bei Gewaltvorfällen aufgezeigt werden. Bei der Informationsveranstaltung für Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren werden die Inhalte des Begleithefts und die Unterrichtskonzeption „Herausforderung Gewalt“ erörtert.

Kosten Main-Tauber-Kreis

Freigabevermerk Main-Tauber-Kreis

Dieser Text wurde am 11. Februar 2015 durch das Gesundheitsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis erstellt.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen