Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Aktuelles


21.10.2021

Weitere Verzögerungen bei der Abfuhr von Biomüll (21. Oktober)

Bei der Biomüll-Abfuhr im Main-Tauber-Kreis kommt es zu weiteren Verzögerungen. Hierüber hat das beauftragte, private Entsorgungsunternehmen den Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) informiert. Der AWMT bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, die Tonnen am Straßenrand stehen zu lassen, bis diese geleert wurden.

Nach aktuellem Kenntnisstand des Abfallwirtschaftsbetriebes Main-Tauber-Kreis (AWMT) hat das beauftrage Abfuhrunternehmen am Mittwoch, 20. Oktober, die Biotonnen in folgenden Ortschaften nicht geleert. Dies soll am Donnerstag, 21. Oktober, nachgeholt werden:

  • Lauda, Ölberg
  • Oberbalbach
  • Unterbalbach
  • Eichel / Hofgarten
  • Gamburg
  • Eiersheim
  • Uissigheim
  • Höhefeld
  • Dietenhan
  • Kembach

Am Donnerstag, 21. Oktober, können nach aktuellem Stand folgende Abfuhren nicht stattfinden:

  • Lustbronn
  • Assamstadt
  • Windischbuch
  • Schwabhausen
  • Schillingstadt
  • Angeltürn
  • Kützbrunn
  • Zimmern
  • Deubach
  • Marbach
  • Messelhausen
  • Vilchband
  • Hof Marstadt
  • Hofstetten
  • Sailtheim
  • Bowiesen
  • Holzbronn
  • Reisfeld
  • Vockenrot
  • Hundheim

Update, 16.21 Uhr:

Leider hat das Abfuhrunternehmen soeben mitgeteilt, dass die Nachleerungen in Unterbalbach und Edelfingen aufgrund eines Fahrzeugausfalls heute nicht mehr fertiggestellt werden können.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen