Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt
02.07.2020

Tourismus- und Kulturzeitung für das Liebliche Taubertal erschienen

Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ist nach den Lockerungen der Corona-Verordnungen für die Sommer- und Herbstsaison gut gerüstet. Viele Angebote unter freiem Himmel, bei Veranstaltungen oder in Sehenswürdigkeiten, können nun unter Auflagen wieder wahrgenommen werden. Einen guten und schnellen Überblick verschafft die Tourismus- und Kulturzeitung, die in Zusammenarbeit zwischen dem Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, den Städten und Gemeinden, privaten Initiatoren und den Fränkischen Nachrichten entstanden ist.

Nachdem zum eigentlichen Erscheinungstermin im Frühjahr eine offizielle Vorstellung nicht möglich war, freuten sich nun Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ und Anzeigenleiter Peter Hellerbrand von den Fränkischen Nachrichten über die neue Broschüre. Da die Tourismus- und Kulturzeitung 2020 schon vor Corona konzipiert und Ende März gedruckt wurde, fielen manche darin veröffentlichten Veranstaltungstermine dem Virus zum Opfer. Gleichwohl erfährt der Leser viel Wissenswertes über das Wandern und das Radfahren im „Lieblichen Taubertal“. Das 40-jährige Bestehen des Radwegs „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ wird ebenso wie das aktuelle Schwerpunktthema „Weinstraße Taubertal“ erläutert. In den Städteportraits stellen sich alle Mitgliedsstädte und -gemeinden des touristischen Verbandes vor. Dabei wird auf besondere Veranstaltungen hingewiesen, die inzwischen wieder möglich sind. Es wird empfohlen, sich stets bei den Veranstaltern über den aktuellen Stand zu informieren.

Bei der jetzt erfolgten offiziellen Übergabe des Heftes an Geschäftsführer Jochen Müssig dankte Anzeigenleiter Peter Hellerbrand Städten, Gemeinden, kulturellen Einrichtungen, Betrieben und Institutionen für ihre Anzeigen: „Ihre Unterstützung machte es möglich, das Heft herauszugeben“.

Die Tourismus- und Kulturzeitung 2020 „Liebliches Taubertal erleben“ ist in den Tourist-Informationen oder Rathäusern der Städte und Gemeinden im „Lieblichen Taubertal“ erhältlich, ebenso im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim sowie bei den Außenstellen der Landkreisverwaltung in Bad Mergentheim und Wertheim. Das Heft kann auch angefordert werden beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen