Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt
20.12.2019

Buch über feine Gaststätten und leckere Rezepte

Wer noch auf der Suche nach einem „last minute“-Weihnachtsgeschenk ist, kann beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ fündig werden. Das Buch „So schmeckt das ‚Liebliche Taubertal“ stellt einen Querschnitt gastfreundlicher Gastronomiebetriebe in der Ferienlandschaft mit jeweils individuellen Rezepten vor.

„In unserem Gaststättenrezeptbuch stellen sich 18 Betriebe zwischen Rothenburg ob der Tauber und Freudenberg am Main vor“, erläutert Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Jeder Gastronom oder der im Haus beschäftigte Koch stellt hierbei sein individuelles Rezept vor und gibt so zum Ausdruck, wie er das Taubertal kulinarisch sieht.

Das Buch ist ein Beitrag zum Schwerpunktthema „Taubertal kulinarisch erleben“, das für die Jahre 2018 und 2019 in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ausgerufen wurde. Hierbei verweisen die Tourismusakteure auf die Taubertäler Weine sowie Biere, die edlen Speisen aus heimischer Erzeugung und die Spezialität Grünkern.

Vorgestellt werden beispielsweise Grünkerngerichte, Kräutermaultaschen oder Taubertaler Surf & Turf. „Zu diesem Spiegel kulinarischer Gerichte werden im Buch auch lokale Weine oder Biere präsentiert. Insgesamt regt das Werk zum Verkosten und vor allem auch zum Nachkochen an“, so Jochen Müssig.

Das Gaststättenrezeptbuch kann zum Preis von 9,90 Euro erworben werden. Kontaktadresse ist der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/82-5806 und -5807, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de. Hier gibt es auch weitere Informationen zu kulinarischen Themen sowie Aussagen zu den touristischen Produktlinien Radfahren, Wandern, Kunst und Kultur.

Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen