Hilfsnavigation

Digital- und Printmedien
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (1209 Treffer)

06.09.2017

"Tag des alkoholgeschädigten Kindes" am 9. September

Ein entscheidender Faktor für eine gute Gesundheit werdender Mütter und ungeborener Kinder ist es, auf den Konsum von Alkohol während der Schwangerschaft zu verzichten. Um auf dieses Thema hinzuweisen, wird jedes Jahr am 9. September der „Tag des alkoholgeschädigten Kindes“ begangen, eine Initiative der Organisation FASworld. Darauf weist die Kommunale Suchtbeauftragte des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis hin.

 » weiterlesen
06.09.2017

Ausbau der L 506 / 578 Rechte Tauber-Kreuzung - Beginn der zweiten Bauphase

Das Regierungspräsidium Stuttgart und der Main-Tauber-Kreis bauen derzeit den Knoten L 506 / L 578 Rechte Tauber-Kreuzung in Tauberbischofsheim einschließlich einer neuen Signalanlage gemeinsam aus. Gleichzeitig erneuert die Stadt Tauberbischofsheim ihren Abwasserkanal und die Wasserversorgung.

 » weiterlesen
06.09.2017

Sicher und rücksichtsvoll unterwegs mit dem Linienbus

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 11. September. Viele Schülerinnen und Schüler werden dann erstmals eigenständig mit Bus und Bahn zur Schule und wieder nach Hause fahren. Die VerkehrsGesellschaft Main-Tauber (VGMT) gibt einige Tipps, wie man sicher und rücksichtsvoll mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

 » weiterlesen
05.09.2017

Integrationsnetzwerk Hohenlohe-Main-Tauber organisiert Baustellenbesichtigungen für Flüchtlinge

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Integrationsnetzwerks (INW) Hohenlohe-Main-Tauber mit dem Bauunternehmen Wolff & Müller Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG fanden drei Baustellenbesichtigungen für junge Flüchtlinge statt. 20 interessierte Teilnehmer der Jugendintegrationskurse des Kolping Bildungswerks und weitere Interessierte erhielten an drei Tagen im August Einblicke in den Straßenbau. Sie durften dabei den Baustellenabschnitt an der B 19 im Bereich der Anschlussstelle Kupferzell und eine Baustelle in Kocherstetten besichtigen. Vorort erklärte Michael Sanwald von Wolff & Müller die Tätigkeiten und Maschinen im Baubereich und stand für Fragen zur Verfügung. Ebenfalls wurden verschiedene Ausbildungsberufe im Baugewerbe vorgestellt.

 » weiterlesen
04.09.2017

17 neue Auszubildende starten durch

17 junge Frauen und Männer haben am Freitag, 1. September, ihre Ausbildung beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis begonnen.  » weiterlesen
04.09.2017

Workshops rund um gesunde Ernährung

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet im Zeitraum von September bis November verschiedene Workshops unter dem Motto „Essen zwischen Hektik und Genuss“ an. Bei einigen Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze.

 » weiterlesen
01.09.2017

5. Hohenloher Energieabend

Elektromobilität ist das Thema beim 5. Hohenloher Energieabend am Donnerstag, 7. September 2017. Das Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises, die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber und die Energieagentur Hohenlohekreis laden ab 18:00 Uhr ins EnBW Regionalzentrum Neckar-Franken, Meisterhausstraße 11, nach Öhringen ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 » weiterlesen
01.09.2017

Landratsamt seit kurzem auf Facebook

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis präsentiert sich seit kurzer Zeit auch auf Facebook. „Dabei legen wir den Schwerpunkt darauf, auf unsere modernen und umfassenden Service-Angebote aufmerksam zu machen und zur Nutzung einzuladen. Die Seite steht damit ganz im Sinne unseres Slogans ‚Wir sind für Sie da‘“, erklärt Landrat Reinhard Frank.

 » weiterlesen
01.09.2017

Vernissage am Freitag, 8. September, in der Neuen Galerie

Die Herbstausstellung in der Neuen Galerie im Kloster Bronnbach präsentiert zwei hervorragende Künstler aus Kleinwallstadt: Christoph Jakob zeigt seine Skulpturen und Frank Krämer seine Gemälde. Dunkel, mystisch und gleichzeitig beruhigend.

 » weiterlesen
31.08.2017

Landratsamt, LEADER und Schulen auf der AGIMA

Im Rahmen der Königshöfer Messe präsentiert sich das Landratsamt Main-Tauber-Kreis von Freitag, 15., bis Sonntag, 24. September, auf der AGIMA-Messe-Show im Rahmen der Königshöfer Messe. Der Stand befindet sich in Halle 3, Nr. 56.

 » weiterlesen
31.08.2017

Verzögerte Bearbeitung von Katastervermessungen

In Baden-Württemberg wird der Übergang vom Gauß-Krüger-Meridianstreifensystem auf das neue Koordinatenreferenzsystem ETRS89/UTM (European Terrestrial Reference System 1989 / Universale Transversale Mercatorprojektion) in Angriff genommen.

 » weiterlesen
30.08.2017

ESF ermöglicht Unterstützung bei Einstieg oder Rückkehr in den Arbeitsmarkt

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das zentrale arbeitsmarktpolitische Förderinstrument der Europäischen Union, um Menschen bei ihrem Einstieg oder ihrer Rückkehr in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Im Rahmen des ESF-Förderprogramms „Chancen fördern“ 2014 bis 2020 können Projekte und Maßnahmen gefördert werden, die den Menschen Zugang zu (Aus-)Bildung und Beschäftigung ermöglichen.

 » weiterlesen
30.08.2017

Preisverleihung für Zivilcourage wird 2018 erneut stattfinden

Der Förderverein „Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung im Main-Tauber-Kreis e.V.“ wird auch im Jahr 2018 Preise für zivilcouragiertes Handeln von Bürgerinnen und Bürgern vergeben. Damit soll der hohe Stellenwert von Zivilcourage anerkannt werden. Die Verantwortlichen möchten erneut verdiente Personen würdigen und ihre vorbildlichen Leistungen sichtbar machen. Die Vorsitzenden des Fördervereins, Bundestagsabgeordneter Alois Gerig, Sozialdezernentin Elisabeth Krug (Landratsamt Main-Tauber-Kreis), Bürgermeister Joachim Döffinger (Gemeinde Assamstadt) und Polizeivizepräsident Hans Becker (Polizeipräsidium Heilbronn) sind sich einig: „Unsere Gesellschaft wird gestärkt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht.“ Die Verleihung des Zivilcouragepreises fand erstmals im Mai 2017 statt.

 » weiterlesen
30.08.2017

Breitbanderschließung im Main-Tauber-Kreis kommt voran

Die Breitbanderschließung im Main-Tauber-Kreis kommt voran. Der im vergangenen Jahr durch den Kreistag beschlossene Weg, das Breitband im Rahmen des Wirtschaftlichkeitslückenmodells auszubauen, bewährt sich jetzt. Bereits in vier der insgesamt neun Ausbaugebiete wird durch die Telekom die notwendige Infrastruktur verlegt und werden Multifunktionsgehäuse aufgebaut. Schon Ende des Jahres können in den ersten Ausbaugebieten die höheren Bandbreiten genutzt werden.

 » weiterlesen
30.08.2017

Offene Beratung des Welcome Centers im September

Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland und deren Familien, die sich in der Region niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragen der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften beraten.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 81 | > | >>



Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Markus Moll
Büro des Landrats
Büroleiter, Pressereferent
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-5612
Fax 09341/82-5690
E-Mail Kontaktformular
Raum: 323
Ins Adressbuch exportieren