Sprungziele
Startseite
Öffnungszeiten
Kontakt
Leichte Sprache
Ideen & Beschwerden
Vorlesen
Seiteninhalt

Bachelor of Arts - Soziale Arbeit

Der Studiengang "Bachelor of Arts Soziale Arbeit" kann beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis mit dem Vertiefungsschwerpunkt "Soziale Dienste in der Jugend-, Familien- und Sozialhilfe" absolviert werden.

Bei der Ausbildung zum Bachelor of Arts, Studiengang Soziale Arbeit, Vertiefungsschwerpunkt „Soziale Dienste in der Jugend-, Familien-und Sozialhilfe“, arbeitet das Landratsamt mit der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Stuttgart zusammen. Während der Ausbildung wechseln sich sechs Theoriephasen an der DHBW und sechs Praxisphasen an der Ausbildungsstelle ab. Jede Phase dauert ca. 12-14 Wochen. In einem der beiden letzten Semester ist eine Bachelorarbeit zu erstellen. 

Die praktische Ausbildung findet im Jugendamt statt. Die Auszubildenden sind integriert in ein Team von Fachleuten und erhalten eine kontinuierliche, qualifizierte Anleitung aus dem Bereich des Sozialen Dienstes. Die Aufgaben der Studenten werden die Beratung von Kindern, Jugendlichen, und Eltern zu Leistungen und anderen Aufgaben der Jugendhilfe sein.

Während der dritten Praxisphase findet ein Fremdpraktikum statt. Das Fremdpraktikum wird in einer anderweitigen Einrichtung, wie zum Beispiel einem Mutter-Kind-Heim oder einer Beratungsstelle absolviert und erstreckt sich über die komplette dritte Praxisphase. Die Einrichtung kann von den Studierenden frei gewählt werden.

Dauer

Sechs Semester bzw. ca. drei Jahre

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, ggf. in Verbindung mit bestandenem Eignungstest an der DHBW
  • Erfahrungen im sozialen Bereich (z.B. Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst) sind vorteilhaft
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kreativität und Aufgeschlossenheit
  • Spaß daran, sich mit sozialen, pädagogischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinander zu setzen

Ausbildungsbeginn

1. Oktober; die Stelle wird nicht jedes Jahr besetzt. Bewerbungsschluss ist der 30. September des Vorjahres.

Vergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Aufstiegschancen

Wurde für mindestens ein Jahr Berufserfahrung gesammelt, so können ausgewählte Bewerber den berufsintegrierenden und berufsbegleitenden Masterstudiengang „Governance Sozialer Arbeit (M.A.)“ der DHBW Stuttgart absolvieren.

Online bewerben

Hier kannst du dich online bewerben.
Seite zurück nach oben Seite drucken Seite weiterempfehlen