Hilfsnavigation

Digital- und Printmedien
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (1021 Treffer)

21.04.2017

Offene Beratungen des Welcome Centers im Mai

Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland und deren Familien, die sich in der Region niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragen der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften beraten.

 » weiterlesen
21.04.2017

Spatenstich: Bauarbeiten fürs schnelle Netz beginnen

Der Spatenstich ist gemacht, jetzt dauert es nicht mehr lange: Die Telekom baut ihr Netz im Main-Tauber-Kreis aus und erhöht zugleich das Tempo. Rund 47.190 Haushalte und Betriebe in 18 Städten und Gemeinden bekommen bis Ende 2018 schnelles Internet. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 200 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Dazu wird das Unternehmen insgesamt rund 1.150 Kilometer Glasfaser verlegen und rund 560 Verteiler umrüsten oder neu aufstellen und mit moderner Technik ausstatten.

 » weiterlesen
21.04.2017

Bronnbacher Akademie bietet Kunstkurse an

Die Veranstaltungsreihe „Bronnbacher Akademie“ umfasst im Mai eine Reihe von Kursen zur Malerei, die von Gunter Schmidt organisiert werden. Die Kurse richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

 » weiterlesen
21.04.2017

Kommunaler Landschaftspflegeverband zieht positive Bilanz

Eine positive Pflegebilanz für das Jahr 2016 hat der Kommunale Landschaftspflegeverband Main-Tauber e.V. bei seiner Mitgliederversammlung in Boxberg gezogen. Dem Haushalts- und Arbeitsplan für das Jahr 2017 in Höhe von 463.000 Euro wurde zugestimmt. Vorsitzender und Landrat Reinhard Frank betonte, dass die Arbeit des Kommunalen Landschaftspflegeverbandes wichtig und vielfältig sei. Er lobte die hohe Kontinuität, mit der sich der Verein seit nunmehr fast 20 Jahren für die Erhaltung der traditionellen Kulturlandschaft einsetzt. Auch Bürgermeister Christian Kremer stellte als Hausherr im Sitzungssaal des Boxberger Rathauses die Wichtigkeit der Verbandsarbeit heraus.

 » weiterlesen
21.04.2017

»Offener Treff« des Sozialpsychiatrischen Dienstes

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet in Verbindung mit der Johannes-Diakonie Mosbach am Standort Wertheim einen „Offenen Treff“ für psychisch kranke Menschen aus Wertheim und Umgebung an.

 » weiterlesen
21.04.2017

»MAXX-Tickets« rufen zur »Karriere daheim« auf

Auf den Rückseiten der „MAXX-Tickets“, also den Fahrkarten für die Schülerbeförderung, informiert die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises ab sofort über das Projekt „Karriere daheim – Mach dein Ding an Tauber und Main“. Dieses ist eines der Schwerpunktthemen der Wirtschaftsförderung, und zwar aufgrund der demografischen Entwicklung im Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen des Projektes werden Jugendliche auf die vielfältigen beruflichen Perspektiven und auf das große Angebot der Unternehmen in der Region aufmerksam gemacht.

 » weiterlesen
20.04.2017

Integrierte Leitstelle besteht seit 20 Jahren

Die Integrierte Leitstelle Main-Tauber (ILS) in Bad Mergentheim besteht seit nunmehr 20 Jahren. Sie disponiert alle nichtpolizeilichen Dienste von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Dienste) im gesamten Main-Tauber-Kreis. Das sind der Rettungsdienst und Krankentransport sowie die Einsätze der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks (THW), der Wasserrettungsorganisation DLRG, der ökumenischen Notfallseelsorge, des Katastrophenschutzes sowie der Fachdienste der Rotkreuzverbände wie der Rettungshundestaffel oder der „Helfer vor Ort“-Gruppen.

 » weiterlesen
19.04.2017

Landratsamt bieten Newsletter an

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis bietet jetzt einen wöchentlichen elektronischen Newsletter an. Dieser informiert über die wichtigsten Themen und Termine aus dem Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum Landratsamt. Die Anmeldung ist ganz einfach.

 » weiterlesen
19.04.2017

Abfuhrtermine für die gelben Säcke und das Altpapier

Die gelben Säcke und das Altpapier werden im Mai in den unten genannten Stadt- und Gemeindeteilen im Main-Tauber-Kreis nach folgendem Terminplan abgeholt:

 » weiterlesen
19.04.2017

Fachkongress Nahwärme Heilbronn-Franken ein voller Erfolg

„Die Wärmewende ist entscheidend“, das ist das Fazit des Fachkongresses Nahwärme, der kurz vor Ostern in Kupferzell stattfand. Rund 150 Teilnehmer waren der Einladung der vier Landräte Detlef Piepenburg (Landkreis Heilbronn), Dr. Matthias Neth (Hohenlohekreis), Reinhard Frank (Main-Tauber-Kreis) und Gerhard Bauer (Landkreis Schwäbisch-Hall) gefolgt. Mit dabei war auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller. Die zuständigen Stellen der vier Landkreise haben sich im Rahmen eines regionalen Förderprogrammes zu einer Initiative zum Aufbau von Nahwärmenetzen zusammengeschlossen. Aufgrund der hohen Anmeldezahlen musste der Veranstaltungsort kurzerhand von der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in die Carl-Julius-Weber-Halle der Gemeinde verlegt werden.

 » weiterlesen
19.04.2017

Kochkurs: Basics für Anfänger

Einen Workshop „Basics für Anfänger“ bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis in der Kochwerkstatt in Bad Mergentheim, Wachbacher Straße 52, an. Der Workshop findet am Samstag, 20. Mai, von 9 bis 12 Uhr statt.

 » weiterlesen
19.04.2017

Kostenlose Energieberatung im Mai

Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im Mai wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Sie soll unter anderem Licht in den Dschungel von Begriffen wie EnEV, EWärmeG, Effizienzhaus, Labeling u.v.m. bringen.

 » weiterlesen
19.04.2017

Veranstaltung für Landwirte - Neue Technik wird vorgestellt

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis veranstaltet am Donnerstag, 27. April, einen Vegetationsfeldtag am Zentralen Versuchsfeld in Schwabhausen. Beginn ist um 18 Uhr.

 » weiterlesen
19.04.2017

Umweltmobil sammelt Problemabfälle ein

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) sammelt schadstoffhaltige Problemabfälle aus privaten Haushalten im Rahmen einer Sonderaktion ein. Hierfür kommt das „Umweltmobil“ in alle Städte und Gemeinden des Landkreises. Industrie, Handel und Gewerbe sind jedoch gesetzlich verpflichtet, ihren Sondermüll auf eigene Kosten über Spezialfirmen entsorgen zu lassen.

 » weiterlesen
13.04.2017

Erster Kreishandwerkerempfang am 23. Mai

Die Kreis-Wirtschaftsförderung veranstaltet in Kooperation mit der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und der Kreishandwerkerschaft des Main-Tauber-Kreises am Dienstag, 23. Mai, um 18 Uhr bei der Firma Aeckerle Holzbau GmbH in Königshofen den ersten Kreishandwerkerempfang. Dieses Treffen zwischen Handwerkern, Verwaltung und Politik hat zum Ziel, die Attraktivität der Handwerksberufe herauszustellen und so den dringend benötigten Nachwuchs für Handwerksberufe zu begeistern. Der Kreishandwerkerempfang steht deshalb unter dem Motto „Karriere daheim“.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 69 | > | >>



Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Büro des Landrats
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Fax 09341/82-5690
E-Mail Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren