Hilfsnavigation

Titelfoto Ausbildung

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sorgen dafür, dass Abfälle korrekt entsorgt und verwertet werden. Sie organisieren das Sammeln und Sortieren von Müll, führen ihn der Wiederverwertung zu oder entsorgen ihn umweltschonend. In der Regel arbeiten Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Entsorgungsunternehmen mit Logistik und Sammlung, Verwertungs- und Beseitigungsanlagen wie zum Beispiel Glas- und Papierrecycling, Deponien, Kompostierungsanlagen oder chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen.

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft führen ihre Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren sie ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit sowie zum Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit.

Schwerpunkte in der Ausbildung sind:

  • Logistik, Sammlung und Vertrieb
  • Abfallverwertung
  • Abfallbeseitigung und -behandlung

Im Rahmen der dualen Ausbildung findet der Blockunterricht an der Kerschensteiner Schule in Stuttgart statt.

Dauer

Drei Jahre

Voraussetzungen

Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss

Ausbildungsbeginn

1. September; die Stelle wird nicht jedes Jahr besetzt. Bewerbungsschluss ist der 30. September des Vorjahres.

Vergütung

Gemäß Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD, siehe hier).

Weitere Informationen

Seite des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Aufstiegschancen

Nach abgeschlossener Ausbildung kannst du dich zum Techniker, Umweltschutzfachwirt oder zum Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung weiterbilden lassen. Mit Hochschulzugangsberechtigung ist auch ein Studium zum Bachelor in Abfall, Entsorgungstechnik oder Umwelttechnik möglich.

Online bewerben

Hier kannst du dich online bewerben.

 

Schriftzug Wir sind für Sie da

Ansprechpartner

Dr. Walter Scheckenbach
AWMT
Betriebsleiter
Gartenstraße 2
97941 Tauberbischofsheim
Telefon 09341/82-5957
Fax 09341/82-5950
E-Mail Kontaktformular
Raum: 103
Ins Adressbuch exportieren